Beratungslösungen

BERATUNGSLÖSUNGEN

INDIVIDUELLE LÖSUNGEN FÜR INDIVIDUELLE SITUATIONEN

UNSER ANGEBOT

Dem geläufigen Anspruch, die Rollen in der Projektorganisation immer bestmöglich zu besetzen, kann in der Praxis punktuell einfach nicht nachgekommen werden. Nämlich dann, wenn Rahmenbedingungen es nicht erlauben, die erforderlichen Ressourcen und/oder Kompetenzen bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen. Hier können wir mit unserem Ansatz und der Erfahrung als Bindeglied zwischen den Anspruchsgruppen in einem Projekt fungieren.

Wir bieten eine kontextbezogene und interdisziplinäre Gesamtlösung für unternehmerische Problemstellungen.

  • Unabhängige, bedarfsgerechte und holistische Situationsanalyse durch IT- Sachverständige und professionelle Mediatoren unter Einbezug der relevanten Anspruchsgruppen
  • Erhebung eines kontextbezogenen Vermittlungs- oder Klärungsbedarfs
  • Aufzeigen von Handlungsfelder inklusive Aktionsplan
  • Bedarfsgerechte und abgestimmte Projektbegleitung

UNSER ANSATZ

Unser Arbeitsansatz basiert auf der effektiven Verbindung von Fachexpertise mit einem mediativen Führungs- und Handlungsverständnis. Für Problemlösungen und Veränderungsprozesse werden situativ verschiedene Elemente aus der Organisationsentwicklung angewendet und effizient aus einer Hand angeboten.

 

Die mediative Projektbegleitung unterstützt primär das operative Projektmanagement und auch Projektteams oder andere Anspruchsgruppen während aller Projektphasen. Besonders in heiklen oder schwierigen Projektsituationen ist eine Prozessbegleitung entscheidend.

Als professionelle Projektbegleiter helfen wir Ihnen praxistaugliche Lösungen umzusetzen. Dabei erhalten und fördern wir die durchgängige Kommunikation zwischen den Anspruchsgruppen.

Ungelöste Probleme werden zeitnah bewältigt, Verzögerungen in der Leistungserbringung behoben, Risiken sowie negative Konsequenzen für Ihr Unternehmen vermindert oder gar ganz vermieden.

Praktische Anwendung anlässlich der Vorbereitung, Entwicklung und Einführung von:

  • IT Projekten
  • Veränderungsvorhaben
  • Reorganisationen
  • Geschäftstransformationen
  • Fusionen, Akquisitionen
  • Prozessverlagerungen

Mediation ist ein klar strukturiertes Vorgehen zur konstruktiven Bearbeitung und Lösung von Konflikten. Die Einleitung und Durchführung eines Mediationsverfahrens basiert auf der Selbstbestimmung der Teilnehmenden. Die Konfliktparteien wollen den Konflikt auf einvernehmliche Art bearbeiten und lösen. Dabei müssen einige Voraussetzungen erfüllt und Regeln beachtet werden.

Als Mediatoren können wir die Konfliktparteien mittels dieser professionellen Methode anleiten und unterstützen, eigenverantwortlich und faire Lösungen zu finden.

Praktische Anwendung bei Konfliktsituationen:Am Arbeitsplatz

  • Zwischen Geschäftspartner
  • In der Wirtschaft
  • Im öffentlichen Bereich

Mit der Vermittlungs- und Klärungshilfe können spezifische innerbetriebliche Konflikte oder Situationen bearbeitet und Lösungen entwickelt werden. Beim innerbetrieblichen Einsatz, gibt es ein paar wesentliche Unterschiede im Vergleich zum ‚klassischen‘ Mediationsverfahren.

Als neutrale Vermittler begleiten wir Führungskräfte und Mitarbeitende durch spezifische Konstellationen oder unterstützen als Fach- und Führungsexperten die Identifizierung und Klärung von Konfliktherden. Praktische Anwendung in den Bereichen:

  • Projektführung / Projektarbeit
  • Mitarbeiterführung
  • Teamarbeit / Teamentwicklung
  • Veränderungen / Arbeitsübergaben
  • Anspruchsgruppenmanagement
  • Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Generationenkonflikte

Konfliktmanagement im Unternehmen ist der systematische und institutionalisierte Umgang mit Konflikten, durch den der Verlauf eines Konflikts gezielt beeinflusst wird. Ungereimtheiten am Arbeitsplatz sind nicht nur Zeichen einer lebendigen Organisation, sondern geben auch wertvolle Hinweise auf ungeklärte Themenstellungen. Grundsätzlich geht es nicht darum, dass Konflikte vermieden oder unterdrückt werden sollen, sondern wie die verschiedenen Anspruchsgruppen damit umgehen.

Durch unseren gesamtheitlichen Ansatz können wir als professionelle Mediatoren sämtliche Aspekte eines integrierten Konfliktmanagements abdecken – von der Konfliktprävention über die Konfliktbehandlung, bis zur Konfliktlösung.

Praktische Anwendung bei Konflikten:

  • Am Arbeitsplatz
  • Zwischen Abteilungen / Teams
  • Zwischen Unternehmen
  • Mit Dienstleistungserbringer
  • Mit Kunden

Coaching ist eine Beratungsform mit Ursprung im Sportbereich, welche heute unter anderem bei Herausforderungen im Arbeitsalltag und auch bei Konfliktsituationen angewendet wird. Die Supervision als regelmässige berufsbegleitende Massnahme, fördert die Kommunikationsfähigkeit und Handlungssicherheit im beruflichen Alltag.

Führungspersonen, Experten und Projekt-leiter in Unternehmen oder Organisationen bieten wir als Fach- und Führungsexperten eine professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung in schwierigen Situationen.

Als Mediatoren / Supervisoren unterstützen wir Teams, Gruppen und Organisationen bei der Lösung von offenen und verdeckten Konflikten die den Arbeitsprozess gefährden.

Praktische Anwendung für Coaching/Supervision:

  • Projektplanung
  • Lösungsentwicklung
  • Veränderungsbewältigung
  • Konfliktprävention
  • Ressourcenmobilisierung

Als weiterführende Massnahme kann die Teamentwicklung dabei unterstützen, den Transfer von Erkenntnissen durch die Entwicklung von konkreten Massnahmen auf die betriebliche Situation hin zu fördern.

Als Fach- und Führungsexperten helfen wir Organisationen das Gelernte mittels tragfähiger Lösungen in die Praxis zu integrieren.

Praktische Anwendung in folgenden Themenbereichen:

  • Nutzen von Konflikten
  • Verbesserungsorientierung
  • Qualitätsmanagement
  • Kommunikation